Sony Erfolgsgeschichte

SONY Leadership Akademie  – messbare Erfolge für eine internationale Talenteschmiede

HERAUSFORDERNDE AUSGANGSSITUATION

 

SONY in Zentral- & Südosteuropa verfügt über einen jungen, dynamischen und sehr vielfältigen Pool an Mitarbeitern der ersten und zweiten Führungsebene. Die Erfahrungen in Zusammenhang mit der Führung von Mitarbeitern sind ausgesprochen unterschiedlich, hinzu kommt dass die Anforderungen an eine zeitgemäße Führungskultur sich deutlich verändert haben. Vor diesem Hintergrund zeichnete sich deutlich ab, wie wichtig es ist, eine durchgängig strukturierte Führungskräfteentwicklung innerhalb einer interkulturell dominierten Unternehmenskultur ins Leben zu rufen. Die meisten Manager hatten im Alltagsgeschäft keine Berührungspunkte miteinander, zudem waren sie verteilt auf die Länder Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien und Griechenland.

AUFGABENSTELLUNG UND LÖSUNGSWEG

 

Das erklärte Ziel von SONY war es, die jungen Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene mit Führungskompetenzen auszustatten und ihre Kooperationsfähigkeit im internationalen Kontext zu entwickeln. Die Entscheidung von SONY fiel eindeutig auf DEVELOR als Partner. Beauftragt wurde DEVELOR mit der Entwicklung und Durchführung eines internationalen Programms zur Entwicklung von Führungskräften. Der höchste Qualitätsstandard musste gewährleistet werden, genauso wie die Entwicklung von professionellen Führungskompetenzen zur Bewältigung von operativen Herausforderungen.

“Wir haben vor drei Jahren nach einem Partner gesucht, der imstande ist, unsere Führungskompetenzen im Rahmen unserer internationalen Marktpräsenz weiterzuentwickeln, mittels

  • eines qualitative hochstehenden Programms, das zudem unsere Marktgegebenheiten mitberücksichtigt
  • hoher Flexibilität in Bezug auf die geschäftlichen Herausforderungen denen wir uns zu stellen haben, sodass wir echte, für uns relevante Führungskompetenzen entwickeln, die im Vergleich zu einem herkömmlichen Trainingsprogramm einen deutlichen Mehrwert bringen
  • Bereitstellung von Inhalten und deren methodischer Umsetzung, die für unsere Ansprüche maßgeschneidert sind, indem sie nicht zuletzt unsere Geschäftsprozesse und unsere Unternehmenskultur mitberücksichtigen.“


Imre Vadász

Regional HR-Director,
Sony Ltd, Central-South Europe

“Mit DEVELOR als Partner haben wir die richtige Entscheidung getroffen, und das freut uns. Sie haben nicht nur unsere Anforderungskriterien (siehe oben) erfüllt, sondern auch einen Ethos an den Tag gelegt, der von langfristiger Partnerschaft und einer Vertrauensbasis geprägt ist.”

ERGEBNISSE

Die Ergebnisse sind zweifelsohne beispielgebend und außergewöhnlich. Sämtliche messbar definierten Führungskompetenzen sind qualitativ verbessert worden.

Die Führungskräfteentwicklung hatte bei allen Beteiligten – Talente, Manager, HR-Verantwortliche – höchste Zufriedenheitswerte erlangt. Nach  der ersten Programmreihe wurde 2012 eine weitere Akademie ins Leben gerufen.

“Das Projekt war eine besondere Herausforderung. Alle Teilnehmenden kamen aus unterschiedlichen Länderkulturen, hatten jeweils unterschiedliche Lernstile und Entwicklungsziele. Dennoch konnte unser DEVELOR Team die hohen Erwartungen jedes einzelnen Teilnehmers erfüllen“. – Adrienn Szerémi, DEVELOR Projekt Manager.

In der Endphase der Führungskräfteakademie wurde in Rahmen einer Veranstaltung eine Evaluation vorgenommen, bestehend aus drei Elementen:

  • Wissensabfrage
  • Präsentationen durch die Teilnehmenden
  • 360° Feedbackanalyse / Ergebnisse

“Seit 2009 arbeiten wir mit DEVELOR im Rahmen unserer Leadership Akademie zusammen. Die Ergebnisse unserer ersten Programmreihe waren außergewöhnlich gut und somit Beweis, dass unsere Investition sich gelohnt hat. Somit haben wir 2012 die nächste Akademie ins Leben gerufen.”

facts & figures

  • Teilnehmer aus 8 Geschäftsbereichen
  • 8 Module im Zeitraum von  1,5 Jahren
  • 6 Trainer aus 4 Nationen